Fuck you Greta

Folge 34: Fuck you Greta

Was für ein Statement

Zusehen am weißen SUV mit 7-Liter Motor?

Man konnte es kaum richtig erkennen, weil der Fahre mit Vollgas von der Ampel gegerast ist.

Seine kinder müssen andere erziehen und aus lehren was der Klimawandel auch für Ihn bedeutet.

hoffentlich lehren seine Kinder ihm auch noch, dass er das Erbe seiner Kinder zerstört. Und dabei meine ich nicht sein Geld, dass er vielleicht auf Bitcoins, Fonds oder auch in Startup-Wasser investiert hat (Übrigens haben wir in Deutschland das Glück, dass wir ein sehr gutes Wasser haben, also zumindest hier in Bayern, das kann man auch trinken). Ich meine den Lebensraum Erde, den er mit jedem Druck auf das Gaspedal zerstört.

Ein blitzender beweiß für seine ignoranz des klimawandels.

Wie kommt ein erwachsener Mensch dazu, Kinder, die nur um ihren Lebensraum bangen und dafür auch auf die Strasse gehen einfach so zu beleidigen?

Man hat das gefühl, dass so ein Mensch eine typische trumpsche aber auch typisch deutsche Un-“Tugend” an den Tag legt. Er weiß alles besser. Es ist egal , ob andere dies Beruf gelernt oder Studiert haben. Nein, er weiß es besser.

ein solcher Mensch liest wahrscheinlich zeitung wie die Bild und meint, dass er gebildet ist. oder die Süddeutsche und lebt in dem Glauben er ist voll integriert in Bayern.

Auch ein Streit mit den Nachbarn über einen krähenden Hahn, quackende Frösche oder Kühe die auf der Weide einfach fressen und dabei ein Glockengeläut verursachen, dass schon seit Generationen niemanden gestört hat, ja solche Menschen könnten solch eine Aussage am Auspuff seiner weißen SUVs hängen haben.

Menschen, die mit so einer Aussage der Existenz des Klimawandel die Stirn bieten, sind ähnlich derer, die Organisationen wie die WHO oder Bill Gates als Zivilisationszerstörer sehen. Ich frage mich ob sie Ihre Plakate und Leugungsreden auch einen windows oder Mac-Computer schreiben?

Und solch eine Aussage passt auch gut zu der Verschwörung, dass die Erde eine Scheibe sei. Denn nur auch einer flachen Ebene, kann man seinen 7-Liter SUV so richtig ausfahren, ja die Erde ist flach, weil ich schneller sein MUSS als der andere, denn ich MUSS ja der erste sein, weil alles anderen unrecht haben… (Häääää?).

Wer so ein Statement spazieren fährt, dem ist sein vermächtnis für die kommenden Generationen egal. Aber egal, hauptsache er kann der Welt zeigen, dass er sich das Auto leisten kann.

Wer sich erinnert, der glaubt es kaum, aber dass haben die Juppies bereits in der 90er Jahren des letzten Jahrtausends gemacht. Damals war es Bogner, weiße Golf GTIs oder der Club Med-Urlaub im Sommer.

Somit ist jemand, der “Fuck you Greta” quer über seinen Auspuff klebt, eigentlich ein Dinosaurier, wie die, die er in seinem Tank hat. Hey, … Moment mal… Er ist ja dann eine aussterende Rasse die zwar Jahrtausende die schlimsten Katastrophen überlebt hat und nun als eines der letzten Exemplare auf deutschen Strassen seine Runde dreht. Im weißen 7-Liter-SUV mit “Fuck you Greta” über dem Auspuff.

Und eigentlich hat er Recht, Ja,… “Fuck you, Greta” was leidet die Menschheit unter ihrem selbst-gemachten Klimawandel. Saurier, wie er, überlebten den durch einen Kometen-Einschlag verursachten Klimawandel nicht. dieser Fahrer ist selber eine Greta, die mit ihrem “Fuck you Greta” darauf hinweisen will, das es noch viel schlimmer werden kann und dann sterben wir Menschen aus!

Lieber Strassensaurier, … egal wo Du gerade bist und auf welchen Highways Du gerade deine Warnung vor dem Flachwelten-Untergang hoch über den Auspuff hälst… Wir sind ergriffen von deinem Einsatz für die Welt, bei Dir und bewundern Deinen Kampf für den Erhalt unserer schönen Erde. Traurig, aber wahr.

Bobby Mikrocast