Bobby Mikrocast

Der ganz-normale Wahnsinn

Folge 53

ESC oder Muttertag, Ein Improvisationsversuch bei dem nur Mutti gewinnen kann

Bergfest Sendung April, Urlaub 2022: Trends und Tips für die perfekte Urlaubsplanung, nicht den Urlaub. ;)

Thema: Urlaub

————————————————-

Sendungsbeginn: 18:41:56

————————————————-

00-Vorspann

————————————————-

01-Intro

Nach 2 Jahren drückt es die Deutsche wieder zum Urlaub machen in die Welt. Die beliebtesten Reiseziele sind Nah und Weit.

Egal ob es Bayern, Apulien in Italien oder Amerika oder gar Australien oder Neuseeland ist. Die Deutsch wollen reisen.

Diese tief in den Deutschen verwurzelte Trieb, seine Kultur in der ganzen Welt auszuleben, und die finanzielle Macht, die mit jedem deutschen Tourist in ein Urlaubsland schwemmt, muss nun befriedigt werden.

Und dass jeder Deutsche genau weiß, dass seine Urlaubswahl die richtige ist, sollte mittlerweile auch jedem klar sein.

War Urlaub ist nicht nur TUI-Kataloge durchstöbern, nein, dass will geplanbt sein.

————————————————-

02-Songblock 2

Urlaubsplanungstrends

Urlaub will sorgfältig geplant sein.

————————————————-

03-Songblock 3

Urlaubstrends 2022

————————————————-

04-Songblock 4

neue Regelungen im Reiseverkehr sind wichtig. Und wie Herr Schabowski schwer lernen musste, reicht es nicht aus, sich einen kleine Notiz-zettel zu schreiben, denn ansonsten vergisst man das wichtigste, z.B. ab wann die Regelung gilt. Meines Wissens ab sofort, und schwupps sind alle im Westen drübben (https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/wende/Guenter-Schabowski-Der-Zettel-und-der-Mauerfall,schabowskiszettel100.html).

Eigentlich gibt es nur neue Regelungen wegen dem Virus.

Nein, Neuseeland öffnet sich bald wieder für internationale Touristen. Das ist man eine großartige Neuigkeit.

Aber ehrlich, eine noch viel größere Neuigkeit vom aus Mallorca.

Neue Regelungen für Mallorca

  • neue Verhaltensregeln auf Mallorca für 2022. Lokale wie der Megapark, Bierkönig und Bamboleo haben sich daher einem Verhaltenskodex verpflichtet (https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/urlaub-mallorca-regeln-ballermann-bierkoenig-party-polizei-id235101291.html)
    • Personen unter 18 Jahren kommen nachts nicht in die Bars der Partymeile
    • jegliche Form von Hass, Gewalt und Rassismus im Keim ersticken. Auffälligen Partygästen soll der Zutritt verweigert werden.
    • der Konsum von harten Drogen kontrolliert. Außer Alkohol sind andere Rauschmittel verboten.
    • Laut „Mallorca Zeitung“ werfe die Polizei ein Auge auf erotische Aktivitäten in der Öffentlichkeit. Geschlechtsverkehr sei weder auf den Straßen noch am offenen Fenster im eigenen Hotelzimmer oder für andere sichtbar im Auto erlaubt.
  • Die Seite https://www.mallorca-ok.de/die-neuen-regeln-am-ballermann/?cn-reloaded=1 geht sogar noch weiter:
    • Der ambulante Straßenverkauf ist grundsätzlich verboten. Niemand darf irgendwelche Karren durch die Gegend ziehen oder Bauchläden vor sich her tragen, um Speisen oder Getränke zu verkaufen. Und nicht nur der Verkauf, sondern auch der Kauf wird unter Strafe gestellt.
    • Das Anbieten oder Bewerben von illegalem Glücksspiel oder dem sogenannten „Hütchenspiel“ ist unter Strafe verboten.
    • Das Anbieten von Massagen am Strand ist ohne besondere Genehmigung nicht erlaubt. Wer diese oder andere verbotenen Dienstleistungen in Anspruch nimmt, muss ebenfalls mit einem Bußgeld rechnen.

————————————————-

05-Songblock 5

Kuriose Urlaubsregelungen:

Ungewöhnliche Straßenschilder

https://www.welt.de/reise/nah/article238250567/Von-Korfu-bis-Kreta-Diese-Inseln-in-Griechenland-sind-zum-Verlieben.html

————————————————-

06-Songblock 6

Ganz wichtig, seinen Urlaub mit allen teilen

Ja, das ist ganz wichtig. Und dabei nicht vergessen, zu jeder unpassenden Gelegenheit ein unpassendes Bild zu machen und allen zu schicken.

Klassische Verbreitungskanäle sind ja mittlerweile WhatsApp, Signal und etc.

Eine einfache Karte reicht da nicht mehr aus.

Und wenn man dann wieder zu Hause kommt, die Koffer durch den kalten Regen schleppt, der Briefkasten voll gestopft mit Briefen, Postkarten und Zeitungen aus den letzten beiden Wochen ist (alles sind dabei komplett durchnäßt), die Blumen alle sich entschlossen haben, einen einheitlichen Braunton anzunehmen, die Kinder entweder wieder in dem Lärm-Modus gehen oder sich gleich verabschieden, das Hirn einfach auf den Boden schmeißen und online gehen, die Milch im Kühlschrank die Modefarbe Minz-Pink angenommen hat, dann stellt man sich immer und jedes mal die Frage, warum man nicht am Urlaubsort geblieben ist.

Tja, ich hoffe, es gab ein paar Tips und Tricks, wie Ihr verhindert, dass es euch genauso geht und jeder der Lust hat, kann mir ja dann aus dem Sommer-Domizil eine Karte schreiben.

————————————————-

07-Abspann

Folge 52

Es ist wieder Sommer… also zumindest auf der Uhr.

Und wie jedes Jahr habe Menschen Probleme eine Stunde früher aufzustehen.

Warum ist das so?

Warum hat der Mensch Probleme, wenn der Tag eine Stunde früher beginnt. Der Schlafrhythmus ist gestört? Das kann doch kaum sein, wenn man dann auch eine Stunde früher in’s Bett geht.

Was aber mittlerweile fest steht ist die Tatsache, dass heut zu tage der Grund für das frühe Aufstehen. Nutzung der Sonnenstunden nicht mehr so zeitgemäß ist.

Nun wollen viele Menschen, dass man die Zeitumstellung abschafft und die Sommerzeit nimmt. Der Grund für sie ist ganz einfach, man hat im Sommer dann mehr Zeit. Also es ist länger hell.

Das mag sein, aber deshalb muss man dann das ganze Jahr über eine Stunde früher aufstehen. was ja vielen Menschen nicht gerade hilft. Außerdem ist es ja nur Augenwischerei, dass man mehr vom Tag hat, man geht ja eine Stunde früher ins Bett und steht eine Stunde früher auf. Da ist kein echter Zeitgewinn.

Eine Stunde früher ins Bett gehen, anstatt immer bis nach Mitternacht aufbleiben hätte da wohl mehr Erfolg.

Und diese Leute reden ja immer nur vom Sommer. Das Jahr hat aber nicht nur Sommer sondern auch Frühling, Herbst und besonders Winter.

Im Winter würde man mit einer standardisierten ganzjahres Sommerzeit auch im Dezember eine Stunde früher aufstehen und noch länger in der dunklen Phase wach sein. Es wird dann als nicht wie zur Normal-Zeit um 08:20 Hell, sondern erst eine Stunde später.

Dies führt dann dazu, dass die Menschen länger wach sind, wenn es dunkel ist und somit das Vitamin D mehr abgebaut wird. Damit einhergehend nehmen Depressionen zu.

Ob dies so gewünscht ist sein offen.

Aber vielleicht nimmt der Mensch ja dies gerne in Kauf, wenn er dann im Sommer länger wach sein kann.

Was der Mensch dann macht ist ein anderes Thema.

Folge 51

Veronika der Lenz ist da …

(Veronika, der Lenz ist da …) summen.

Der Schnee ist weg, die Blumen sprießen und die Liebe ruft.

Aber wen?

  • Mann und Frau sind ja out
  • Einhorn, Fluid und Non sind ja die neuen Geschlechter

Ja und wenn man jemand heute sagt, du bist ein Junge oder ein Mädchen, nein, das geht ja nicht…

Heute ist die Generation ja alles andere als nur Junge/Mann oder Mädchen/Frau. Und viel Schlimmer ist auch, dass dies die Eltern nicht verstehen.

Na gut, unsere Eltern haben auch nicht verstanden, warum sich die Mädels alle immer in die Matschos und „wilden Typen“ und sich nicht in anderen, wie die „braven“, „schüchternen“ Jungs verlieben.

Nein, so einfach kann das Leben doch nicht sein, dann ist man hat etwas anderes, also Fluid oder Baum oder ja, oder nichts… warum nicht? Die Jugend macht es sich halt so einfach. Wenn mich schon keiner mag, dann bin ich halt doof, das kann auch ein Geschlecht sein, … ist sogar ganz praktisch, weil ehrlich … 😉

Das dumme ist nur, dass solche Anders-geschlechtlichen da etwas vergessen.

Das erinnert mich an eine Sendung der aus meiner Sicht besten Comiker-Gruppe der Welt, „Monty Python“.

Da gab es einen Film, „der Sinn des Leben“ (absolut sehenswert) mit einem Sketch in einem Krankenhaus, in der eine Geburt durch geführt werden soll.

Dabei kommen die „wichtigsten“ Personen und Geräte zum Einsatz, die man bei einer Geburt bestimmt nicht braucht. Ich sage nur „Das Gerät mit dem Bing…“

Ja, die Ärzte finden auch die hochschwangere, werdende Mutter und ja das Kind wird geboren, und am Ende, wenn der letzte Arzt gerade den Kreißsaal mit dem Kind und der Meute verlassen will, fragt die Mutter, die ja noch gar nicht ihr Kind gesehen hat:

„Was ist es denn?“

und der Arzt antwortet:

„Na,na,na, wir wollen das Kind doch nicht jetzt schon in eine Schublade stecken …“

Was soll ich sagen, … Monty Python wusste schon damals, was auf die Menschheit zu kommt, und das noch vor den Simpsons, die ja die eigentlichen Propheten der Fernsehgeneration wie ich es bin, sind.

Aber zurück zu Veronika und dem Lenz:

  • Danke an Ari, Erich, Harry, Roman, Robert & Erwin für dieses wunderbare Stück aus dem Jahre 1930.
  • Der Hit, der immer als erstes gespielt werden musste: „Die erste Nummer muß gleich knallen, und wenn wir dann ‚Veronika, der Lenz ist da‘ oder ‚Wochenend und Sonnenschein‘ sangen, – da hatten wir das Publikum und konnten nachher singen, was wir wollten“ (Robert Biberti, in: Fechner 1988: 201).
  • Damals war alles noch etwas einfacher. Veronika und ich
  • ganz schön obszön
    • „Fräulein, woll’n Sie oder nicht“
    • „Veronika,der Spargel wächst“

Was soll denn da heute wachsen?

Darf da überhaupt was wachsen?

Was ist wenn Kinder zuhören?
Ich denke damals wäre das nicht in Ordnung gewesen, wenn da Kinder was vom wachsenden Spargel gehört hätten, die hätten sich dabei wahrscheinlich auch nichts gedacht … Oder wenn sie Teenager gewesen wären, und sie dann gesehen hätten, wie sich eine Dame den Strumpf zurecht gerückt hätte, dann hätte es aber was hinten drauf gegeben und der „Rotzlöffel“ hätte verschwinden müssen.

Aber vielleicht, wenn kein Mann gekommen wäre und die Frau es mitbekommen hätte, dass ein junger Mann auf den Strumpf und das mit diesem Nichts verhüllten Unterschenkel gesehen hätte, vielleicht hätte er ein verschmitztes Lächeln von dem Fräulein oder Frau erhalten, werde wahrscheinlich sofort errötet und hätte sich schnellstens auf den Weg gemacht eine Abkühlung zu bekommen.

Aber heute, …

… heute wäre das ja ein ganz anderes Problem. Da dürfte man so einen Song ja gar nicht spielen. Das ist doch unmoralisch!

Die Kinder könnten ja mit einem schlechten Beispiel konfrontiert werden…

Aber mit welchem?

… ist die Liebe ein schlechtes Beispiel für eine glückliches Leben? Ist Liebe etwas böses?
Gerade in der heutigen Welt, in der Kinder mit Smartphones schneller die nackten Tatsachen, im wahrsten Sinne des Wortes, nackten Tatsachen, sehen können, ist es doch wichtig, dass man als Eltern den Kindern das Thema Liebe erklärt.

Aber bitte nicht so, wie ich es in einer Sendung in einem der privaten ohne-Hirn-Sendern gesehen habe, wo Eltern die Erziehungsstile anderer Eltern bewerten.

Da gibt es ein Paar, das seine Kinder zur offenen Liebe erzieht. Also im Grund nicht schlecht, aber dass dann wöchentlich zusammen besprochen wird, und das mit Anschauungsmaterial, was ein Dildo ist, was ist eine Sexpuppe … das halte ich dann doch für fragwürdig.

Gut, sie zeigen den Kindern auch, wie man eine Kondom benutzt, das ist wirklich gut, aber das sollten doch alle Eltern mal mit Ihren Kindern machen.

Und dann, wenn die Tochter zur Mutter kommt und sie fragt, was sie machen soll, wenn Sie von einem „Freund“ eine Nachricht bekommt, ob sie ihm einen blasen möchte, dann sollte die Reaktion der Mutter nicht sein … und das hat sie wirklich gefragt: „Was meinst du dazu?“

ääääähhhh, hallo?

Da ist doch die Elternrolle schon falsch! So erzieht man die Kinder doch zur Klassen …. Nein, ich sage es nicht, denn ich wurde anders erzogen.

Anstatt nette harmlose Lieder, die vielleicht eine Anspielung beinhalten, zu verbieten, sollten wir unsere Kinder doch zu vernünftigen, offenen Menschen erziehen, die sich auch verlieben dürfen, egal ob in einen Jungen, ein Mädchen, ein Einhorn, Fluid oder non sexual … oder was auch immer.

Gerade in der heutigen Zeit sind aufgeklärte Wesen das wichtigste, was wir brauchen.

Und nun mal ehrlich, …

Liebe, was auch immer, Ihr könnt sein was ihr wollt, ehrlich, ich habe da nichts dagegen, aber eines möchte ich euch noch mit auf dem Weg geben bevor wir für heute Schluss machen:
“ Geistig könnt ihr alles im Universum sein, aber bedenkt, es gibt eine Macht, der alle Wesen auf der Erde unterlegen sind, das ist Mutter Natur. Und für Mutter Natur seid ihr immer entweder Mann und Frau, und glaubt mir Mutter Natur hat eigentlich alle rum gekriegt, Mann und Frau zu sein, oder?“


Monty Python, Sinn des Lebens, die Geburt: https://www.youtube.com/watch?v=BtLFtf8pPzc

kurze Beschreibung: http://portal.uni-freiburg.de/songlexikon/songs/veronika

youtube: https://www.youtube.com/watch?v=hEMvkPzqkAQ

Folge 50

50 und kein bißchen besser

Die ersten 50 sind voll…


Hat ja etwas gedauert…

  • Vorstellung… Mei, was das Schee…
  • PSA, mein Lieblingsthema
  • Behinderten Parkplätze
  • Mord auf Bestellung Was für ein Wirrwarr
  • Das Dschunglcamp
  • Der Break in Folge 30
  • Jetzt etwas anders.
  • Influenza ein echtes Thema
  • Machen wir Weiter? aber ja, Das ist doch Ehrensache…

Sounds in der Folge sind von freesound.org (https://freesound.org/people/bone666138/sounds/198896/)

Folge 49

Und jährlich grüßt das Bauchspeck-Couch-Potato-Murmeltier-Schwein

« Ältere Beiträge

© 2022 Bobby Mikrocast

Theme von Anders NorénHoch ↑